Donnerstag, 28. Januar 2016

Zwei Frauen für Steinway - Gedächtniskonzert mit Flügel und Horn

So, nun wird's aber Zeit, unser erstes Konzert im neuen Jahr anzukündigen. Besonders sind unsere Konzerte ja immer, dieses hier ist jedoch besonders besonders. Das Konzert ist nämlich nicht einfach nur ein Konzert im Rahmen unseres Veranstaltungsprogramms 2017, vielmehr hat es noch einen zweiten Rahmen:

Wir begehen das 14. Steinway-Gedächtniskonzert in Wolfshagen, das traditionell alle zwei Jahre im Februar stattfindet. Februar, weil Heinrich Engelhard Steiweg am 22. Februar 1797 geboren und als Henry. E. Steinway am 7. Februar 1871 gestorben ist. Konzertveranstalter sind zusätzlich der Fremdenverkehrsverein Wolfshagen im Harz sowie die Stadt Langelsheim.

Wir laden Sie also herzlich ein zum

14. Steinway-Gedächtniskonzert 
„En forêt“
am
Samstag, 20. Februar 2016 um 20:00 Uhr
in der
Festhalle am Jahnskamp in Wolfshagen im Harz 
mit
Renate Hupka, Horn
und
Katharina Sellheim, Flügel


Gespielt wird - wie immer - auf unserem historischen Steinway-Flügel von 1907.



Das Programm haben die beiden Virtuosinnen, passend zum Horn, „En forêt“ (Im Wald) genannt. Sie spielen Werke von Ludwig van Beethoven, Franz Schubert, Franz Strauss, Volker David Kirchner, Maurice Ravel, Eugène Bozza sowie Richard Strauss. Das genaue Programm geben wir an dieser Stelle in Kürze bekannt. Einzelheiten zum Karten(vor)verkauf finden Sie hier >>



Wir versprechen einen klangvoll tönenden und wunderbaren Abend und freuen uns auf Sie.