Mittwoch, 16. Oktober 2013

Herzlich Willkommen...

... zur neuen Saison unserer Steinway-Konzerte.

Zum Auftakt bieten wir Ihnen Chansons der 20er bis 50er Jahre, präsentiert von "Kammerphon". Das komplette Saisonprogramm finden Sie in unserem Veranstaltungsordner.



Kammerphon" - hinter diesem Namen verbirgt sich Ihr charmantes Ensemble für Schlager und Chanson der 20er- bis 50erJahre.“ Gemeinsam haben Steffen Henning und Christian Zimmer dieses Ensemble gegründet und sie musizieren zu ihrer eigenen Freude - aber natürlich auch sehr zur Freude ihres Publikums - Heiteres, Ernstes, Fröhliches, Trauriges, Sinnliches und Unsinniges.

Christian Zimmer (Flügel) debütierte als gebürtiger Wuppertaler 13-jährig mit dem Sinfonieorchester Wuppertal und den Bochumer Symphonikern. Mit 15 Jahren gab er seinen ersten Klavierabend. Er studierte an der Musikhochschule Köln bei Prof. Scherrer, bevor er in Hannover bei Prof. Krajnev, Prof. Zitterbart und Prof. Oakden seine Studien fortsetzte und zuletzt dort einen Lehrauftrag inne hatte. Ergänzend besuchte er Meisterkurse bei zahlreichen international renommierten Pianisten. Er konzertiert regelmäßig im In- und Ausland mit Programmen verschiedener Komponisten.

Steffen Henning (Bariton) ist ein außergewöhnlich vielseitiger Künstler. „Man merkt ihm an, dass seine heimliche Leidenschaft die Liedinterpretation sei, stets auf das Wesentliche der Aussage bedacht.“ (Lüneburger Landeszeitung) Sein Repertoire: Oper, Operette, Lied und zunehmend erfolgreich Chansons der 20er- und 30er- Jahre. Aktuell befindet er sich weiterhin im Studium Operngesang an der Hochschule für Musik, Theater und Medien, Hannover. Er gibt jedoch bereits Konzerte und Liederabende in ganz Deutschland.

Kartenverkauf: 
  • Goslarsche Zeitung in  Goslar, Clausthal-Zellerfeld und Bad Harzburg 
  • Kur-Apotheke, Wolfshagen im Harz 
  • Touristinformation, Wolfshagen im Harz 
  • Gardinenstudio Heinzelmann, Langelsheim 
  • Bücher Frechdachs, Seesen 
  • Astfelder Büroservice, Astfeld  oder
  • aj.bremer@t-online.de - Telefon 0 53 26 / 4805 
  • h.immenroth@arcor.de - Telefon 0 53 26 / 96 95 44
Wir bedanken uns sehr herzlich bei unseren Sponsoren, die dieses Konzert unterstützen und damit möglich machen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen